Informationen zu
Katarakt-Operationen

Vor der OP

Nehmen Sie Ihre letzte Mahlzeit am Abend vor der Operation (Mindestabstand 6 Stunden zwischen letzter Mahlzeit und OP). Da die Augen-Operation in einer Kurzknarkose geplant ist, kann sie nur durchgeführt werden, wenn Sie zur OP nüchtern kommen. 

Wichtig für Diabetiker, die Insulin spritzen: Bitte bringen Sie Ihr Insulin zur OP mit. 
 

Am Tag der OP

 

Bleiben Sie nüchtern! NICHTS ESSEN! NICHTS TRINKEN!

Ausnahme: Sollten Sie regelmäßig Medikamente einnehmen müssen (z.B. Herzmedikamente, Blutdrucksenker etc.), dann dürfen Sie Ihre Medikamente auch am Tag der Operation mit einem kleinen Schluck Wasser einnehmen.

Kommen Sie zum vereinbarten Termin in das Facharzt-Zentrum/Zentrum für ambulantes Operieren neben dem Krankenhaus MOL in Strausberg


Prötzeler Chaussee 5
15344 Strausberg
1. OG links (Aufzug vorhanden)

Bitte legen Sie am OP-Tag einen Negativnachweis (Coronaschnelltest) vor. Selbsttest zuhause tagesaktuell mit Foto dokumentieren oder im Original vorlegen.
Ein Test eines Testzentrums darf nicht älter als 48 Stunden sein. Ein PCR-Test ist nicht erforderlich.

Nach der Operation werden Sie nach 1,5 bis 2 Stunden nach Hause entlassen. Sie benötigen eine Begleitperson (Verwandte, Bekannte), die Sie nach Hause bringt. Auf keinen Fall dürfen Sie selbst ein Auto fahren! Gönnen Sie sich zu Hause etwas Ruhe! Bitte den Augenverband auf dem Auge lassen.
 

Nach der OP

 

Kommen Sie zum vereinbarten Termin zu Ihrem Augenarzt in die Praxis. Hier wird Ihnen der Augenverband abgenommen, Sie werden untersucht und Sie erhalten weitere Informationen. 

Bei Fragen wenden Sie sich vertrauensvoll an uns! 

Tel: 03341 2013010

 

Hinweise zum Verhalten nach Katarakt-Operation
 

Tropfplan

      Dexagent Augentropfen

      5x tgl. 1 Tropfen
 

Es kann nach der Operation zu Fremdkörpergefühl kommen. Dagegen können Sie freiverkäufliche künstliche Tränenersatzmittel zwischendurch tropfen, bitte achten Sie auf einen 15 min Abstand zu den Dexagent Augentropfen
 

Informationen zu anderen Operationen